TRAINING - DIAGNOSTIK - COACHING

Mein Anspruch:


Jede Maßnahme, ob Training, Coaching oder Beratung wird individuell für Sie konzipiert.
Vor jeder Maßnahme findet eine Auftrags-und Zielklärung statt.
Wir vereinbaren die für Sie wichtigen Erfolgsfaktoren und messen Ihre Zufriedenheit

Portfolio

Beratung

Sie führen Ihr Team, Ihren Bereich oder Ihr Unternehmen erfolgreich und dennoch kann es Situationen geben, in denen eine externe Beratung sinnvoll ist. Zum Beispiel bei Themen, die einen Spezialisten erfordern, der die notwendige Erfahrung aus anderen Unternehmen mitbringt.

Oder sie brauchen jemanden, der einen klaren, neutralen, unbeteiligten Blick auf ein System hat, in dem Sie selber drinstecken. Einem, der gezielt offenes Feedback geben kann und -wenn nötig- auch mal unbequem nachfragen kann.

Sollten Sie einen solchen Berater im Bereich Personalentwicklung und Organisationsentwicklung suchen, kann ich das in folgenden Themenstellungen für Sie sein:

  • Visionsentwicklung, Leitbildentwicklung und -umsetzung
  • Entwicklung und Umsetzung von Mitarbeiter-und Kundenbefragungen
  • Beratung in und Umsetzung von Personalentwicklungs- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Konzeption und Implementierung von Zielvereinbarungssystem
  • Entwicklung und Einführung von Leistungsbeurteilungssystemen
  • 360° Feedback

    Geht es Ihnen um einen neutralen Moderator, einen Impuls- oder Feedback-Geber, unterstütze ich Sie gerne bei folgenden Themenstellungen:

  • Workshop-und Prozess-Moderation (z.B. Strategie-Workshops)
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Moderation von Teamentwicklungsprozessen und Konfliktmoderationen
  • Konzeption und Moderation von Groß-Gruppenveranstaltungen (z.B. Open Space, Future Search)
  • Training

    The CFO asked: „What if we train our people and they leave?
    The CEO responded: “What if we don´t and they stay?”


    Das beste Training nutzt nur dann etwas, wenn das Gelernte in die Praxis umgesetzt wird. Deshalb lege ich in Trainingsmaßnahmen großen Wert darauf, dass sich die Teilnehmer zu Beginn mit ihren Veränderungswünschen/-bedarfen sowie ihren Lernzielen auseinanderzusetzen. Durch verschiedene Transfermaßnahmen erhöhe ich die Wirksamkeit von Trainings.

    Trainings, die ich durchführe, sind auftragsspezifisch und maßgeschneidert. Jedes Unternehmen ist anders, deshalb konzipiere ich Ihr Training nach Ihren individuellen Bedarfen.

    Durch meine Methodenvielfalt ermögliche ich das Lernen auf verschiedenen Ebenen und für verschiedene Lern-Typen hin ausgerichtet. Dabei setze ich bevorzugt Methoden ein, die sich aufgrund meiner langjährigen Erfahrung bewährt haben: Präsentationen, Trainer-Input, Rollenspiele, wenn gewünscht mit Videoanalyse, Gruppenarbeiten, Kollegiale Beratungen, Einzelarbeiten und –reflexionen, intensiver Austausch mit Lernpartnern, Diskussionen, Simulationen, Feedback, Erlebnispädagogik.

    Mögliche Trainingsthemen:

  • Kommunikation
  • Schwierige Gespräche führen
  • Moderation und Besprechungsmanagement
  • Professionelle Personalauswahl
  • Zielvereinbarung und Lesitungsbeurteilung
  • Ziele vereinbaren und Leistung beurteilen
  • Persönlicher Auftritt: Präsentation, Umgang mit Kunden
  • Gesundheit und Resilienz (Burn-out, Stress)
  • Selbst-und Zeitmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Change Management
  • Team
  • Führungstrainings

    „People join companies and leave bosses.”

    Führungskraft zu sein setzt Führungskompetenzen voraus. Leider sind die wenigsten Menschen als Führungskraft geboren und daher ist die Aneignung von Führungskompetenz eine wichtige Voraussetzung, um diesen verantwortungsvollen Job auch professionell und erfolgreich ausüben zu können.

    Eine Führungskraft sollte sich zunächst einmal selbst führen können, bevor sie auf Mitarbeiter oder ein Team „losgelassen“ wird. Deshalb starte ich bei Führungskräftetrainings gerne mit diesem Thema „Sich selbst führen“. Ein möglicher Aufbau eines FK-programms könnte wie folgt aussehen.

    Sich selbst führen:
  • Selbst-und Fremdwahrnehmung
  • Wirkungsbewußtsein
  • Selbst-und Zeitmanagement (u.a. Delegation)


  • Mitarbeiter führen:
  • Mein persönlicher Führungsstil
  • Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeiter-„Typen“ (z.B. DISG)
  • Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Mitarbeiter motivieren - aber richtig
  • Die neue Generation Y – was zeichnet sie aus, wie führe ich sie?
  • Umgang mit Stress und Gesundheit


  • Teams führen:
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Konfliktmoderationen
  • Aufbau und Entwicklung von Teams
  • Führen im Change
  • Besprechungsmanagement und Moderation
  • Aber selbstverständlich wird das Programm für Ihre Führungskräfte individuell konzipiert und wenn Sie andere Bedarfe haben, gerne.

    Eignungsdiagnostik

    Personalentwicklung fängt bei der Personaleinstellung an: „Train skills and buy attitude“

    Sie möchten die Potentiale Ihrer Mitarbeiter erkennen und sichtbar machen, um sie gewinnbringend und passend für Ihr Unternehmen entwickeln und einsetzen zu können?

    Sie beabsichtigen, (Führungs-)Positionen in Ihrem Unternehmen zu besetzen und suchen dafür geeignete Mitarbeiter bzw. Führungskräfte.

    Ich unterstützte Sie im Rahmen von Potentialanalysen (Orientierungscenter OC, Development Center DC) und mithilfe von Auswahl-Assessment Centern beim Finden ihrer Talente und bei der Besetzung von wichtigen Positionen in Ihrem Unternehmen.

    Ausgehend von den erforderlichen Kompetenzen konzipiere ich Ihnen geeignete Formate, um diese Kompetenzen bei den entsprechenden Kandidaten zu ermitteln.

    Ich stehe Ihnen als Beraterin, Moderatorin und Rollenspielerin zur Verfügung. In größeren Verfahren kann ich auf ein erfahrenes Beraterteam zurückgreifen, das mit Ihnen gemeinsam das Verfahren durchführt.

    Nach Ablauf des Verfahrens erhält der Teilnehmer immer ein ausführliches Einzelfeedback. Bei Bedarf erstellen wir darüber hinaus ein Ergebnisgutachten für jeden Teilnehmer, in dem die jeweiligen individuellen Stärken und Entwicklungsfelder sowie sinnvolle Weiterentwicklungsmaßnahmen beschrieben werden. Idealerweise besprechen wir gemeinsam mit Teilnehmer und gegebenenfalls auch dessen Führungskraft die Ergebnisse und vereinbaren passende Weiterbildungsmaßnahmen.

    Mein Angebot im Überblick:
  • Auswahl-Assessment Center
  • Development Center
  • Orientierungs-Center
  • Potentialanalysen
  • Potentialanalysen, Development Center, Orientierungs-Center speziell für Frauen
  • Coaching

    „Manchmal ändern sich die Dinge, wenn man die Perspektive wechselt.“

    Einzelcoaching
  • Konflikte in der Zusammenarbeit
  • Neu in der Führungsrolle - Die ersten 100 Tage
  • Klärung von beruflichen und persönlichen Zielen und Rollen
  • Bewältigung von Stress und Krisensituationen
  • Vorbereitung auf berufliche Herausforderungen
  • Verbesserung von Führungs-und anderen Kompetenzen
  • Entscheidend bei allen Themen: es geht um Ihre persönlichen Anliegen.

    Ich betrachte es als meine Aufgabe als Coach, Sie darin zu unterstützen, die in Ihnen vorhandenen Ressourcen und Potentiale zu erkennen und sie für Sie nutzbar zu machen, mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven Handlungsoptionen zu erarbeiten und die für SIE passenden Lösungen zu finden und zu realisieren.

    Der Coaching –Prozess läuft in der Regel wie folgt ab:

    Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und um festzustellen, ob die „Chemie für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit stimmt“. Dabei lernen Sie meine Arbeitsweise kennen und ich erfahre etwas über Sie und Ihr Anliegen. Zwischen Auftraggeber (z.B. dem Arbeitgeber, der Führungskraft), dem Mitarbeiter und dem Coach kommt es zu einem Dreiecksvertrag, in dem Dauer des Coachings, Termine, Kosten und Umgang miteinander besprochen werden. Dieses Erstgespräch ist für Sie kostenfrei.

    Die Coaching Sitzungen finden dann in regelmäßigen Abständen (ca. alle 4-6 Wochen) statt und dauern jeweils ca. 2 Stunden. Am Ende der Sitzungen vereinbaren wir bestimmte Aufgaben für die Zeit bis zum nächsten Coaching, um neue Verhaltensweisen auszuprobieren, zu festigen und weiterzuentwickeln.

    Am Ende des gesamten Coachings-Prozesses wird es einen fest definierten Abschlusstermin geben, in dem Sie Ihr persönliches Resumée aus dem Coaching zu ziehen.

    Team Coaching:
    Konfliktmoderationen
    Konflikte rauben eine Menge Energie, Zeit und Ressourcen. Gleichzeitig sind Konflikte normal im zwischenmenschlichen Miteinander. Solange sie jedoch nicht gelöst sind, erzeugen Sie bei den Beteiligten Frust, Ärger und Unproduktivität. Wenn man in einem „System“ drin steckt, ist es oftmals schwierig, die Dinge noch klar, objektiv zu sehen und lösungsorientiert zu denken. In solchen Fällen stehe ich Ihnen als Konfliktmoderatorin zu Verfügung. Mein neutraler Blick von aussen ermöglicht mir Klarheit auf die Situation, ich kann Verhaltensweisen und Umgangsformen untereinander spiegeln sowie wertschätzendes und gleichzeitig klares Feedback geben. Ziel der Konfliktmoderation ist es, ehrliche Kommunikation zu ermöglichen, Konflikte zu klären sowie gemeinsam getragene Spielregeln und geeignete Lösungen zu finden.

    Globales Netzwerk

    Wenn Sie international tätig sind und auch für Ihre Standorte im Ausland Unterstützung benötigen, kann ich aufgrund meiner vielfältigen Erfahrung in internationalen Projekten für Sie da sein. Meine Trainings-und Moderationssprachen sind Deutsch und Englisch.

    Projektbezogen arbeite ich mit ausgewählten Kooperationspartnern zusammen, mit denen mich eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet. Sollten Sie also größere Projekte zu „stemmen“ haben, kann ich Sie auch dabei gerne mit einem Team aus erfahrenen Beratern, Trainern, Eignungsdiagnostikern und Coaches unterstützen - gern auch an Ihren Auslandsstandorten
    .

    Referenzen

    Kontakt

    Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, telefonisch, per E-Mail oder über dieses Formular. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Vereinbaren Sie einen Termin mit mir